Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Traumapädagogen der Einrichtung

Jetzt können wir den ersten fertig ausgebildeten Traumapädagogen/innen der Einrichtung gratulieren

(Manuel Varona, Henriette Münch, Sarah Eichhorst, Ellen Haftendorn, Thomas Klütsch)
Bild-Großansicht
(Manuel Varona, Henriette Münch, Sarah Eichhorst, Ellen Haftendorn, Thomas Klütsch)

Herzlichen Glückwunsch!

Die Eröffnung unserer traumapädagogischen Intensivgruppe war das erste offensichtliche Ergebnis unserer Orientierung hin zu einer fachlich differenzierten Auseinandersetzung mit dem Thema: „Trauma" und „Traumafolgestörungen" in Bezug auf die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen.

Jetzt können wir den ersten fertig ausgebildeten Traumapädagogen/innen der Einrichtung gratulieren. Weitere Mitarbeiter haben in diesem Jahr die Weiterbildung schon begonnen. Für die warmherzige und fachlich fundierte Weiterbildung der Institutsleiterin Hedi Gies („Institut Trauma und Pädagogik") möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal herzlich bedanken.