Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Unvergessliche Weihnachtsaktion

Im Rahmen einer Aktion der Initiative „Stark für Kinder“, welche sich durch verschiedene Projekte auf lokaler Ebene ehrenamtlich für Kinder engagiert, wurde den sechs Jungen der heilpädagogischen Intensivgruppe Flamersheim ein unvergessliches Weihnachtsfest 2017 beschert.

Stark für Kinder

Gruppenfoto der Mitarbeiter der Weihnachtsaktion
Bild-Großansicht
Das „Stark für Kinder“-Team zu Besuch: Michael Schlögel, Carolin Thiel, Sarah Eichhorst, Alexander Bermel und Uwe Redler (v. links)

Durch vorausgegangene gemeinsame Aktivitäten, wie einem Winterspaziergang rund um die Hardtburg sowie der Teilnahme an der Schlittschuh-Disco am „Lago-Beach“ in Zülpich, hatten sich alle Beteiligten kennenlernen und hinsichtlich der gemeinschaftlich geplanten Weihnachtsfeierlichkeit austauschen können. Hierbei standen die Ideen und Wünsche der Kinder im Vordergrund. An Heiligabend richtete das „Stark für Kinder“-Team, bestehend aus den Initiatoren Michael Schlögel, Carolin Thiel und Alexander Bermel, in Zusammenarbeit mit einer Köchin für die Kinder einen Weihnachtsbrunch in der Wohngruppe aus. Die gemeinsame Feierlichkeit gipfelte schließlich in der Bescherung unterm geschmückten Weihnachtsbaum sowie dem Zusammenbauen und Ausprobieren der geschenkten Spielsachen. Darüber hinaus wurden in der Folgezeit nach Weihnachten weitere gemeinsame Ausflüge in Gestalt eines Kinobesuches und eines Stadionbesuches zu einem Fußballspiel des 1. FC Köln unternommen. An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an das „Stark für Kinder“-Team für alles, speziell die superschöne gemeinsame Zeit!

Text : Dagmar Pohl