Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft

Leben auf dem Hof

Das Haus der Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaft ist weiß und hat ein orangefarbenes Dach. Hinter dem Haus stehen viele hohe Bäume
Bild-Großansicht
Hof am Katzenstein

Die Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft „Hof am Katzenstein“ bietet professionelle pädagogische Hilfen für die Kinder und Jugendlichen. Ein Lebenspartner der Familie ist bei der Jugendhilfe Rheinland angestellt. Sein/Ihr Arbeits- und Lebensort ist die Familie. So werden die Kinder professionell unterstützt und können gleichzeitig in normalen familienähnlichen Systemen leben.
Das Leben auf dem Hof mit Tieren und in der Natur mit ihrem jahreszeitlichen Rhythmus und deren innewohnenden Ressourcen wird zur Entwicklungsförderung genutzt. Den Kindern wird ein Setting geboten, dass Freiräume zur Selbsterfahrung–und findung bietet, in dem sie ihre Fähigkeiten im konstruktiven Sinn erfahren können.

Der Hof am Katzenstein als räumliche Basis für die pädagogische Arbeit, stellt den Kindern neue Erfahrungsräume, Situationen und Handlungsfelder bereit. Die an künstlichen Reizen ärmere, aber an natürlichen Reizen reichere Umgebung schafft ein übersichtliches Umfeld. Dies erleichtert den Kindern die Orientierung. Vorhandene innere Strukturen werden gestärkt und gefördert. Das große Gelände schafft Bewegungsraum, hier können die Kinder Stress durch Bewegung abbauen, ohne immer wieder gebremst und reglementiert werden zu müssen.

Kinder, für die ein Zusammenleben in einer größeren Gruppe nicht förderlich ist, sich zurückziehen oder auf andere Weise auf sich aufmerksam machen, finden in der Familiengemeinschaft einen Ort, wo sie individuell wahrgenommen werden. Sie können dort die emotionale Anbindung und soziale Akzeptanz erfahren, die sie von Erwachsenen benötigen. Das Leben in Familien- und Nachbarschaftsbezügen fördert ihre emotionale und psychosoziale Entwicklung. Das soziale Herkunftssystem wird so gut wie möglich in die pädagogische Arbeit mit eingebunden.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Thomas Klütsch
Tel.: +49 (0) 2251 / 50 60 341
E-Mail: thomas.kluetsch@lvr.de

Der Hof am Katzenstein ist aus der Vogelperspeltive zu sehen.
Bild-Großansicht
Der Hof am Katzenstein als Luftaufnahme