Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Leistungen

Gesetzliche Grundlage der Einrichtung bildet der § 85 SGB VIII Absatz 2 Nr. 3.
Als Einrichtung in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Rheinland verstehen wir uns schwerpunktmäßig als überörtliches Jugendhilfeangebot für Kinder und Jugendliche, für die die üblichen örtlichen Maßnahmen und Hilfen auf Grund ihres besonderen Förderbedarfs nicht ausreichen.

Unsere Leistungen im Überblick:

Das rheinische Jugendheim Steinberg ist auf die Probleme und besonderen Bedürfnisse von Mädchen und jungen Frauen spezialisiert. Diese Ausrichtung steht im Vordergrund unserer Arbeit. Wir entwickeln unser Angebot ständig weiter und passen es den sich wandelnden Problemlagen an.

In unseren Intensivgruppen leben die Mädchen und jungen Frauen in einem hochstrukturierten und therapeutisch wirkenden Milieu. In Kooperation mit den Eltern und Jugendämtern erarbeiten unsere Pädagogen Veränderungswünsche und Ziele, die sich an der individuellen Entwicklungslage der Jugendlichen und der familiären Gesamtsituation orientieren.

Unsere pädagogisch-psychologische Arbeit hat den Gesamtzusammenhang der Probleme im Blick. Sie ist zukunftsorientiert und fördert die Stärken der Kinder und Jugendlichen.

Systemische und psychodynamische Ansätze werden in der Arbeit mit den Jugendlichen integriert.
Wir versuchen mit ungebrochener Leidenschaft und dem dazugehörenden Optimismus, den Mädchen und jungen Frauen Zukunftschancen zu eröffnen, die sie zu einem selbstbestimmten Erwachsenenleben benötigen.