Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Betreutes Wohnen

Das Rheinische Jugendheim Steinberg bietet die Möglichkeit sechs Jugendliche bzw. junge Erwachsene nach dem Einzug in die eigene Wohnung sozialpädagogisch zu betreuen. Vor allem junge Frauen bleiben gerne im Remscheider Raum wohnen, insbesondere, wenn sie hier eine neue Heimat mit persönlichen Beziehungen gefunden haben.

Auch wenn der Umzug in die eigene Wohnung über die Verselbständigungsgruppe erfolgte, ist es oft sinnvoll, den Schritt ins Alleinleben einige Wochen bis Monate zu begleiten.

Neben konkreten Hilfen bei der Einrichtung der Wohnung, bei Ämterkontakten und der Ausbildung werden dadurch auch die Einsamkeitsgefühle gemildert. Die persönliche Ansprache durch vertraute und zuverlässige Bezugspersonen ist oftmals der entscheidende Halt bei der Alltagsbewältigung.

Die Betreuung erfolgt durch eine Bezugsperson der bisherigen Heim- bzw. Außenwohngruppe. Die Leistungen werden über Fachleistungsstunden abgerechnet. Art und Umfang der Betreuung wird individuell mit den jungen Erwachsenen festgelegt und je nach Bedarf modifiziert.

Regelmäßige Hilfeplangespräche ermöglichen es, auch kurzfristig auf die Bedürfnisse der jungen Menschen einzugehen.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Oliver Artmann
Tel.: +49 (0) 21 91 / 49 37 - 32
E-Mail: oliver.artmann@lvr.de