Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Wohngruppen

Sechs Intensivgruppen bieten in Remscheid und Umgebung Betreuung und pädagogische Arbeit für Mädchen und junge heranwachsende Frauen. Die Intensivangebote im Haupthaus richten sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, für die im Ergebnis der bisherigen Hilfen eine deutliche Veränderung des Hilfesettings erforderlich und notwendig ist. Wir wollen mit unserem Angebot eine neue Chance eröffnen.

Dabei geht es um eine feste Struktur und um einen weitergehenden Zugang, der auf den bisherigen Hilfen aufbaut. So kann den besonderen Problemlagen optimal begegnet werden.

Unser Angebot mit fachlich wie personell gut ausgestatteten Teams ermöglicht es, sowohl individuell als auch gruppendynamisch auf die Bedürfnisse der Mädchen einzugehen. Gleichzeitig können wir Spezialaktionen anbieten, die Personalkapazitäten erforderlich machen. Dazu zählen u. a. therapeutische Angebote, Musikgruppen, Erlebnispädagogik auf einem heimeigenen Segelboot, Klettern und Tiertherapie.

Alle Gruppen sind Tag und Nacht mit Fachkräften besetzt. Die Kinder und Jugendlichen bewohnen in der Regel Einzel- manchmal auch Doppelzimmer. Jede Wohngruppe verfügt über eine gemütlich eingerichtete Küche mit Platz zum Essen, Reden und Planen, dazu einen Wohnraum und das Büro der pädagogischen MitarbeiterInnen.

  • Das Gebäude in Bergisch Born

    Bergisch-Born

    Wohngruppe für 7 Mädchen im Alter zwischen 9 - 19 Jahren. Mehr Informationen
  • Haus der WG in Remscheid

    Remscheid

    Wohngruppe zur Verselbstständigung für 5 junge Frauen. Mehr Informationen
  • Haus der WG in Solingen

    Solingen

    Wohngruppe für 7 Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 8 und 19 Jahren. Mehr Informationen
  • Steinberg

    3 Intensivgruppe für 21 Mädchen und junge Frauen. Mehr Informationen
  • Villa Dahlhausen

    Traumapädagogische Intensivgruppe für 7 Mädchen ab 8 Jahren Mehr Informationen