Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo Jugendhilfe Rheinland
Eine Tafel mit Formeln

Remscheid

Wohngruppe zur Verselbstständigung für 5 junge Frauen.

Steinstr. 21
42855 Remscheid
Tel.: + 49 (0) 2191 / 49 37 38

Die Frontansicht des Gebäudes der Wohngruppe in Remscheid
Bild-Großansicht
Haus der WG Remscheid

Intensivwohngruppe mit Verselbständigungsauftrag in Remscheid, für Mädchen und junge Frauen die in der Regel für einen längeren Zeitraum in einer der Heim- oder Aussenwohngruppe gelebt haben und auf das selbstständige Wohnen vorbereitet werden.

Direkt neben dem Haupthaus gelegen, dennoch separat mit eigenem Garten und Grillplatz.

Das freistehende Wohnhaus mit fünf Einzelzimmern, Gemeinschaftsräumen und einem Raum für die pädogoischen Betreuerinnen bietet genügend Platz für Arbeit, Gruppenleben, Rückzug und pädagogische Angebote.

Warum Intensivbetreuung? Die kleine Gruppe und die Angst vor dem nahenden Auszug in den eigenen Wohnraum führt erfahrungsgemäß zu einer Art von Regression. Hier ist nochmals eine intensive Betreuung erforderlich, die Nähe, Zutrauen und Loslassen, Wagen und Scheitern ermöglicht. Die direkte Nachbarschaft zum Haupthaus bietet sowohl Zeiten des "Alleinseins" als auch jederzeit Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:

Oliver Artmann
Tel.: +49 (0) 21 91 / 49 37 - 32
E-Mail: oliver.artmann@lvr.de

Das helle freundliche Wohnzimmer der Wohngruppe.
Bild-Großansicht
Das Wohnzimmer der WG in Remscheid lädt zum geselligen Beisammensein ein.
Auf dem Bild ist der Garten und die Grillecke abgebildet
Bild-Großansicht
In dem Garten findet sich Platz für gemeinsame Grillabende.