Auf dem Campus des Halfeshof in Solingen ist Raum für 5 Tagesgruppen mit Plätzen für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren. Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche, die in ihren Familien und den Schulen, die sie zuvor besucht haben, durch störende Verhaltensweisen wie Schulbesuchsverweigerung, Aggressivität etc. aufgefallen sind.

Grundlegend für die Arbeit in den Tagesgruppen ist das pädagogische und therapeutische Handeln an den jeweiligen individuellen Störungsbildern und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen. Die Hilfeangebote werden lebensfeldorientiert, nicht stigmatisierend und in guter Kooperation mit den Eltern durchgeführt. Vielfältige Sport-, Werk- und Spielangebote geben den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, Fähigkeiten, Begabungen und Interessen zu entdecken und ein eigenes Selbstwertgefühl zu entwickeln. Im schulischen Bereich bietet die enge Verzahnung von Gruppen und Schule (Schulklassen innerhalb der Gruppe) eine gute Chance, Lern- und Leistungsmotivation zu entwickeln und die schulische Entwicklung behindernden Verhaltensmuster abzubauen.

Tagesgruppe 1

Die Betreuungsform richtet sich an 9 Jungen im Aufnahmealter von 10-15 Jahren

0212 4007-131
ramona.orlich-hasewinkel@lvr.de

Mehr erfahren

Tagesgruppe 2

Das Angebot richtet sich an 9 Jungen und Mädchen im Aufnahmealter von 12 bis 16 Jahren

0212 4007-131
ramona.orlich-hasewinkel@lvr.de

Mehr erfahren

Tagesgruppe 3

Das Betreuungsangebot richtet sich an 5 Jungen im Aufnahmealter von 10 bis 14 Jahren

0212 4007-131
ramona.orlich-hasewinkel@lvr.de

Mehr erfahren

Tagesgruppe 4

Die Tagesgruppe richtet sich an 5 Jungen und Mädchen im Aufnahmealter von 10 bis 14 Jahre

0212 4007-131
ramona.orlich-hasewinkel@lvr.de

Mehr erfahren

Tagesgruppe 6

Tagesgruppe für 5 Jungen und Mädchen zwischen 6 bis 11 Jahren

0212 4007-131
ramona.orlich-hasewinkel@lvr.de

Mehr erfahren